Pflanzt Bäume auf Weiden und Äcker!

Vielerorts werden die ökologischen und ökonomischen Vorteile agroforstwirtschaftlicher Systeme erforscht – das Potenzial für die Bodenverbesserung, die Erhöhung der Artenvielfalt und als Kohlenstoffsenke ist immens. Jochen Schilk beschreibt in einem Oya-Artikel die derzeitigen Widersprüche zwischen Land- und Forstwirtschaft sowie deren Überwindung durch die vielfältige Kombination beider Landnutzungsformen.

Der Artikel erschien in gekürzter Fassung erstmals in Ausgabe 47 vom März 2018 in der Zeitschrift »Oya – enkeltauglich leben«. Die vollständige Version finden Sie hier (PDF).